Programm Dezember 2016

So 11.12.2016
Goldener Salon | Performance

Coco Nut Art & Music Show

Coco Nut, französischer Gitarrist der legendären Lolitas,
gibt ein exklusives Galerie-Konzert im Goldenen Salon

***17:00 Uhr Vernissage***
Meisterwerke vom Marquise de Coco Nut

***19:00 Uhr Coco in Concert***
One-Man-Banjo-Band singt Bayou Soul & Zydeco Swing
Stand-Up Drum & Nut Beats: Jacques Palminger (The Waltons)

***21:00 Finissage***
Direktverkauf der ausgestellten Bilder

Eintritt auf Hut

Ex-Punks & Art-Lovers welcome




www.facebook.com

Open: 17:00
Mo 12.12.2016
Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Mi 14.12.2016
Hafenklang | Konzert

A Giant Dog (Rock and Roll, Austin, TX)

Forging their friendships in the crucible of their Houston, TX, high school, Sabrina Ellis (vocals), Andrew Cashen (vocals, guitar), and Orville Neeley (drums) first got their start covering AC/DC, The Ramones, Joan Jett, and the finer points of the Back to the Future soundtrack at school dances under the band name Youth In Asia. Reuniting in Austin in 2008, they enlisted their pals Andy Bauer (guitar) and Graham Low (bass) and christened the act A Giant Dog.

AGD is raucous ear candy culled from the hook-driven melodies of Slade, the glammy swagger of Marc Bolan, the morbid fantasy of Killer-era Alice Cooper, and the unpredictable wit of Sparks. Sabrina and Andrew’s lyrics, equal parts brutally honest, clever, and debased, have a knack for taking their idiosyncratic depravities and making them feel universal. These songs are by, for, and about the losers,
freaks, and outcasts. The lonely. The terminally horny. Boozehounds and party animals. No band better speaks to the hearts of slackers, burnouts, rockers, sluts, and creeps everywhere than A Giant Dog.

In 2012, AGD impressed fellow Austinite and Spoon frontman Britt Daniel enough that he took them under his wing to start demolishing concert halls across the USA as the support act for his band. In Daniel’s own words, "Andrew and Sabrina are currently writing circles around just about anyone else in rock and roll. Their live show is insane, which is probably why I’ve seen more of their shows than any other band’s over the past few years.”

Pile, AGD’s third LP and first for Merge Records, shows a band whose years of road-dogging have honed them into unstoppable rock machines. Their second time working with producer Mike McCarthy (Spoon, White Denim, Trail of Dead) reveals Sabrina’s impressive pipes, Andrew’s sweet licks, and a pummeling rhythm section—everything is tighter, more focused, crisper. The album deals with divorce, getting older, dying, frustration, and futility, ultimately transcending those earthly headaches through the power of rock ’n’ roll.

www.agiantdog.com
www.facebook.com
twitter.com
www.instagram.com


Official videos :
www.youtube.com
www.youtube.com

New Video: www.thelineofbestfit.com

Eintritt: 10.00 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Goldener Salon | Konzert

***Rotten Grillz presents:
Clipping (US/Sub Pop)

Experimental HipHop!
"Die ersten zwei Jahre unserer Bandgeschichte erschien kein einziger Artikel ohne die Worte 'Death Grips' darin. Die Jungs aus Sacramento haben ohne Zweifel eine Tür geöffnet. Wir sind jedoch nicht so sicher, ob sie den Leuten wirklich geholfen haben zu verstehen, dass Rap und Noise schon seit langer Zeit Seite an Seite stehen."

"Was wir machen, ist Teil eines Kontinuums", führen Clipping weiter aus. "Wir glauben nicht, dass sich das etwa grundlegend von Bomb Squad-Produktionen unterscheidet. Wir versuchen, den Fokus darauf und auf unseren Platz in dieser Geschichte zu lenken." Das klappt seit 2014 auch ziemlich gut: Sogar Die Zeit bejubelt bald einen Klang, "so aufregend und anstrengend, wie man sich die Zukunft des Rap schon immer vorgestellt hat".
www.facebook.com
www.youtube.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 12.80 €
 | Open: 21:00 | Start: 22:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Do 15.12.2016
Hafenklang | Konzert

MOUNTAIN WITCH
Support: NAP

"Bevor Mountain Witch nächstes Jahr endlich wieder auf kleine Reise gehen, sind sie am 15.12.2016 noch einmal im Hamburger Hafenklang zu sehen. Quer durch die Bandgeschichte gepaart mit ein paar neuen Riffs, ist die Devise die von der Band ausgegeben wurde."Danach werden wir uns hier erst mal nicht mehr sehen lassen. Also - kommt rum! Wir freuen uns.", gibt uns das Trio noch mit auf den Weg!

de-de.facebook.com
mountainwitch.bandcamp.com

Nap spielen in klassischer 3er-Rockbesetzung Instrumentals mit rar gesäten Vocal-Parts. Von psychedelischen Sounds über Up-Tempo Beats, bis hin zu schweren Doom- und groovigen Stoner Riffs, erahnt man Einflüsse von Noise bis Surf, mit einer deutlichen Tendenz zum Sound der Hippie-Ära und den Anfängen des Metal. Vereint in einem musikalischen Paradoxon, in welchem sich alle Höhen und Tiefen abzeichnen, um schlussendlich in einem ausschweifenden Alptraum zu Enden.

de-de.facebook.com
napofficial.bandcamp.com

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Brew36 (Members of The Offenders & The Real McKenzies)

With a name that pays homage to drinking in the streets of Berlin – Kreuzberg 36 ( 36is the old postal code of this part of town ! ), where the band first met, BREW36 combines members of The Offenders & The Real McKenzies to deliver a uniquely crafted punk rock ‘n' roll blend, that hits hard, right from the first taste. Forget any other recipe - strong melodies and robust sing-alongs make BREW36 the street kids brew of choice. Familiar with each others’ reputations as rock ‘n’ roll road dogs, Valerio (guitar & vocals, The Offenders) and Checco (drums, The Offenders) and Vlad (bass, The Real McKenzies), were eager to play together and made quick work of turning talk into action, when the idea was born to form a power trio that mixes 80s British Oi with 90s American punk.

After months of sharing demos long-distance, to nail down the band’s epic sound, BREW 36 reunited back in Kreuzberg to record their debut full length LP, "Our Brew” for Long Beach Records Europe. "Our Brew" hits stores in November 2016 and the band will support it with extensive European tour dates booked by Muttis Booking Büro.

Facebook: www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 12.00 € | Eintritt VVK: 9.50 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 16.12.2016
Hafenklang | Konzert

OATHBREAKER
Support: WIFE

Oathbreaker are a post-metal band from Ghent, Belgium. After their formation in early 2008, Oathbreaker released a debut self-titled 7" EP on the British label Thirty Days Of Night Records. The release was well received by many worldwide and propelled the band to tour Europe. They released their debut album "Mælstrøm" in 2011 and the follow-up Eros|Anteros, on Deathwish Inc. in 2013.

On September 30th 2016, the groundbreaking album "Rheia” will be released. Engineered, mixed, and mastered by Jack Shirley (Deafheaven, Loma Prieta).

"Rheia" is a true game changer for the genre. Blurring lines and dissolving the boundaries of heavy music as we know it today. Opener "10:56" begins with a haunting guitar riff and Caro Tanghe's beautifully sung vocal before abruptly soaring to new heights with "Second Son of R". Its blasts of melody mutate into a blackened buzz while waves of tempo changes pound down with intense emotional weight. "Being Able To Feel Nothing" then rolls in like a storm. Chaotically breaking apart to reveal the eye before churning once again. "Stay Here / Accroche-Moi" is an otherworldly reverb drenched acoustic number that leads to "Needles In Your Skin". A deeply personal song that showcases the artistic strength vulnerability brings. It's hard to believe that this is just the half way point of this post everything masterwork. "Immortals" then unfurls as a goose bump inducing monster. This leads to the ambitious "I'm Sorry, This Is", "Where I Live", and "Where I Leave”; A musical triptych that needs to be heard to be believed. All of it comes to an end with mesmerizing closer "Begeerte". Ethereally materializing before vanishing into the beautiful unknown.

Oathbreaker will be touring the USA in support of "Rheia” in Fall 2016 and a full European tour is being planned for end of 2016. More live dates to follow for 2017 ...

Caro Tanghe - vocals
Gilles Demolder - bass
Lennart Bossu - guitar
Ivo Debrabandere - drums

theoathbreakerreigns.com
www.facebook.com

WIFE is the solo electronic music project of multi-instrumentalist producer and singer James Kelly,
also known as the creator behind acclaimed post-black metal band ALTAR OF PLAGUES.

Debuting with the "Stoic” EP in 2012, WIFE would immediately sign with respected label Tri-Angle Records (The Haxan Cloak, Evian Christ, Clams Casino etc.) for his debut LP "What’s Between” in
2014 (which was co-produced by The Haxan Cloak respectively). "What’s Between” saw Kelly
incorporate more singer-songwriter elements into the WIFE sound and brought more awareness to
Kelly as a prospect within the electronic music scene alongside his aforementioned peers.

With the new WIFE EP "Standard Nature” to be released via Profound Lore Records on limited edition
12” MLP, Compact Disc, and digital this Sept, Kelly has created a bridge between the singer-song
writer leanings of "What’s Between” and the more experimental aura of the "Stoic” EP. The result is a
progression into the next stage of WIFE, something with a more forceful sound that is crafted through
layers of vocals, melody, field recordings and beats.

"Standard Nature" explores themes relating to Kelly's time spent as an environmental researcher
living in the Costa Rican rainforest. The artwork (created by emerging photographer Daniel Sannwald)
depicts an engine reflecting a rainforest, demonstrating the violation of nature by machinery.
Throughout 'Standard Nature', layers of Kelly's field recordings of chainsaws and other man-made
apparatus wrestle with lush synths and choral vocals, imagining the musical space between us, nature
and the moments when they fatally collide.

www.whats-between.us
www.facebook.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Party

Damaged Goods

Post Punk / New Wave / Synthpop / Minimal Wave / Gothic etc. from 1977 - 2016. DJ's Herr_Brandt, Reklovski, M. Flöß!

Eintritt: 5.00 €
 | Start: 23:00
Sa 17.12.2016
Hafenklang | Party

Drumbule - Drum'n Bass

2 Floor Party

very special guest: Rawtek (Hospital/Hamburg)

im Goldenen Salon:
Björn Peng (live)
Istari Lasterfahrer (live)
Toomassive

Start: 23:00
So 18.12.2016
Goldener Salon

1 Y Dawnbeat #4
-Frühclub

"Gemach, gemach!" möchte man müßig noch meinen, um dann doch und ganz erschrocken einzusehen, wie das gefühlt eben erst angeknabberte 2016 sein Gros von 50 Wochen bereits herunter gerattert haben und so stechschrittartig auf sein Ende zugeeilt sein muss. Und wenn sich damit das 21. Jahr100 schon bald zu 17% erledigt hat, so jährt sich tatsächlich die Dawnbeat und wünscht sich zum 1. Geburtstag Entschleunigung in den Güldenen Salon. Diese wollen wir ihr untunlichst servieren und alles andere, als die von der Zeit an den Tag gelegte Rapidität überbeaten, nämlich mit maximalen 110 bpm nochmal einen Zahn ablegen.
Dem Tempolimit unterwerfen ihren feinstrukturierten Techno diesmal:

Jonas Wahrlich
Dom & Martin Gruen
MO57

Open: 10:00
Mo 19.12.2016
Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Do 22.12.2016
Goldener Salon | Party

Kraniche & Hafenschlamm Rec. Abend

- scheich in china / live (plattenrelease)
soundcloud.com
- nina
soundcloud.com
- brenz - hold
www.mixcloud.com
- ralf haiber / freiheit und roosen

Eintritt: 7.00 €
 | Open: 21:00
Fr 23.12.2016
Goldener Salon | Party

X-Mas Bingo * Special Guests: "King Fehler aka Knarf Rellöm + Dj Patex" + "Bassaker" *

Weihnachtszeit ist Bingozeit. Kribbelige Vorfreude, wenn wir alljährlich im Dezember feierlich auf den Dachboden steigen und mit der verstaubten Zahlenkiste unterm Arm zurückkehren. Heimeliges Wohlbehagen, wenn wir uns um den Wohnzimmertisch versammeln und bei einem kleinen Kräuterschnaps die Sterne polieren. Fiebriges Herzflattern, wenn sich endlich wieder das Rad dreht und die allererste Zahl aus der Bingomaschine rollt….

Den traditionellen Höhepunkt der Bingosaison zelebrieren Zahlenflüsterer Bingo Ingo und seine Bingo Band am 23.12. wie immer im Goldenen Salon. Dann tobt der Mann mit dem Paillettenhut wieder kreuz und quer durch die Zahlenreihen und verteilt Preise, die sich die glücklichen Gewinner vorher in ihren kühnsten Träumen nicht hätten ausmalen können.

Begleitet wird die furiose Zahlen-Extravaganza von der Bingo Band und ihrer erschütternden Melange aus dringlichem Punk-Pop, gewagten Schnulzen und abstrusen Jingles. Tanzen, trinken, spielen, gewinnen, yeah Baby yeah. Keiner friert!

Zahlenfetischisten jeglicher Couleur sind geladen und unsere super spezialen Special Guests, "King Fehler aka Knarf Rellöm + Dj Patex" und "Bassaker"geben sich die nicht vorhandene Klinke der Schiebetür in die Hand.

Eintritt: 6.00 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Sa 24.12.2016
Goldener Salon

Weihnachten findet statt

Start: 21:00
So 25.12.2016
Hafenklang | Konzert

Loaded (Mannheim)

Punk!!!

Can’t Stop, Won’t Stop- 20 Years of Getting Loaded

20 Jahre- das ist eine lange Zeit; 20 Jahre für eine Band, das fühlt sich an wie ein ganzes Leben. Aber für die Mannheimer Punkband Loaded ist es mehr als nur das. Es ist ihre Familie, ihre Liebe, ihre Leidenschaft und ihre Einstellung zur Musik. Heute vor 20 Jahren haben Loaded ihr erstes Konzert! Und mit einer neuen Single im Gepäck ziehen Sie wieder los, um 2 Jahrzehnte Loaded zu feiern.

Wie jede energiegeladene junge Band, sind Loaded im 1994 auf Achse gegangen und teilten ihre Musik und ihren Spirit mit jedem, der sie hören wollte. Jetzt in 2014, nach ca. 600 Konzerten in 13 verschiedenen Ländern (und tausenden von Kilometern auf den Autobahnen), brennt das gleiche Feuer in ihnen, wie noch am ersten Tag. So sagt Band-Gründer Nick Rothstein zurück blickend: "Wir haben uns nie viele Gedanken über die Zukunft gemacht. Unser Ziel war immer das Hier und Jetzt zu feiern, and trying to make the best of whatever we had at the time.”

LOADED geht es um ihre Musik, ihre Fans, und ihre eigene Inspiration. Und sie sind immer noch die gleichen idealistischen, kreativen, rebellischen, Party -Liebenden Punk Rocker, die sie vor 20 Jahren waren, als sie das erste Mal auf der Bühne standen - auf der Suche nach Spass and something to believe in. Und das ist noch nicht alles!

Eintritt: 12.00 € | Eintritt VVK: 10.60 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Jetzt Ticket sichern!!!
Mo 26.12.2016
Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Di 27.12.2016
Goldener Salon

Mi 28.12.2016
Hafenklang | Konzert

NH3 (ITA, Ska-Punk)

Aufrührerischer Ska-Punk, peitschende Bläsersätze, entflammende Texte, eingängige Chöre mit tanzbaren Off-Beats durchsetzte Arrangements: Nichts weniger als die Essenz dieser Dinge bringt NH3 auf den Punkt und das ist es was sich der italienische Siebener aus dem beschaulichen Pesaro auf die Ska-Core Fahnen geschrieben hat. NH3 - die chemischer Verbindung für Ammoniak - ist im menschlichen Körper unverzichtbar für den Auf- und Abbau von Aminosäuren zuständig, die man als Bausteine menschlichen Lebens verstehen kann. Gleichzeitig fungiert Ammoniak als Reinigungsmittel mit dem die Band in den frühen Tagen ihren Proberaum geputzt haben und dessen stechender und beißender Geruch unverwechselbar in der Nase haften bleibt. Der Spannungsbogen aus reinigender Kraft und grundlegender Genese beschreibt auf metaphorische
Weise den Kosmos indem sich die politisch aktive Ska-Punk-Combat-Truppe bewegt: der Anspruch aufzurütteln, sauer aufzustoßen, ein Dorn im Auge zu sein und derart penetrant auf Missstände hinzuweisen wie es charakteristisch für Ammoniak-Geruch ist, zugleich die Essenz dessen zu
forcieren was das Leben begründet und lebenswert macht: Freundschaft, Zusammenhalt in der Gemeinschaft und die stetige Schaffung von Neuem.

Musikalisch bläst NH3 mit HATE & HOPE hierbei nach den Vorgänger-Alben RISE UP (2013) EROI SENZA VOLTO (2011) noch radikaler zum Frontalangriff: treibender, aufrüttelnder Ska-Punk mit deutlichen Hardcore-Einflüssen, hier und da gespickt mit folkloristischen Elementen, stets darauf
bedacht durch druckvolle Up-Tempo Bläsersätze und an Fan-Kurven erinnernde Mitgröhl-Refrains sowohl das linke Herz, als auch die linke Faust in die Höhe schnellen zu lassen. Wie bereits auf RISE UP brechen NH3 ab und an mit den Sprachgrenzen und -barrieren durch die Verwendung von
englischsprachigen Refrains. Tatkräftige Unterstützung bekommen die Italiener hierbei vom THE PROSECUTION Frontmann Simon auf dem Track No Borders, dessen raue und anklagende Shouts dem Stück den letzten Feinschliff verleihen. Nachdem sie sich auf Tour kennen- und lieben gelernt
hatten stand eine Zusammenarbeit der beiden politisch aktiven und gesellschaftskritischen Combos keine Sekunde zur Debatte. Zudem ist TALCO-Gitarrist Jesus auf L’Ironia Della Sorte am Banjo zu
hören - einem Song der die Macht des positiven Denkens und der darin liegenden Schaffenskraft zelebirert anstatt sich von Angst lähmen zu lassen. Der in Italien äußerst berühmt Balkan-Trompetist Eusebio Martinelli verleiht dem Intro des die Scheinheiligkeit und Fanatismus der Religion anklagenden Stückes Nella Bocca Del Lupo eine außergewöhnliche folkloristische Note. Zudem sind immer wieder Gast-Musiker von REDSKA auf HATE & HOPE zu hören, wodurch ein weiteres Mal der United We Stand Ansatz von NH3 ans Tageslicht tritt.

HATE & HOPE findet neben aller Anklage auch persönliche Momente, wie beispielsweise im Opener der Platte Qualcosa di Meglio, welcher von persönlichen Schicksalsschlägen von Sänger Simo handelt und die Unverzichtbarkeit Wut in positive Energie zu wandeln herausstellt. Themen, die sich mit illegaler Einwanderung und den damit verbundenen Schicksalsschlägen auseinandersetzen (La Nuova Tratta Degli Schiavi), dem Aufbau von Feindbildern und Angst durch Massenmedien und Zensur (L’odio), dem unermüdlichen Kampf gegen Rassismus und Faschismus
als Aufruf sich aktiv daran zu beteiligen (Un Passo Indietro Mai), die Arbeit von NGOs wie Sea Shepard darstellen und würdigen (Sscs:Sea Shepherd Conservation Society), sowie die für NH3 grundlegenden und essentiellen gemeinsamen Werte von Respekt, Freundschaft und Leidenschaft,
die sich aus ihrer Herkunftsumfeld von Sozialwohnungsbauten, dem Meer, der Straße, Arbeiterklasse und Sport als verbindendes Element speisen (Old School Attitude) umspannen den inhaltlichen Horizont von HATE & HOPE. Dieses Werk am Freitag vor der Nazi-Befreiung Italiens im zweiten Weltkrieg durch die italienischen Partisanen am 25. April 1945 zu veröffentlichen ist für NH3 eine Herzensangelegenheit. Mit dem Partisanen-Volkslied Bella Ciao im Gepäck unterstreichen NH3 ihre Position und Mentalität noch einmal deutlich, um mit HATE & HOPE zu nichts weniger als einer Revolte gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit und eine Gesellschaft die von Scheuklappen und Ignoranz beherrscht wird aufrufen.

Die langjährige Freundschaft der bodenständigen Italiener ist zugleich die Essenz von NH3 und zieht sich seit mehr als 10 Jahren durch deren Bandgeschichte. Sie hält die einzelnen Elemente in gleicher Form zusammen wie dies die Elektronen und Protonen in der chemischen Verbindung tun: Unzertrennlich miteinander verbunden und vereint. Gemeinsam haben sie unzählige Abende auf Billig-Stehplätzen ihrer Lieblingsvereine verbracht, zusammen mit anderen Ultras für ihre Liebe und
Leidenschaft Höhen und Tiefen durchlebt und sich gegenseitig in den tiefschwarzen persönlichen Momenten die das Leben schreibt zur Seite gestanden. Die tägliche Realität und prekäre Situation
der Arbeiter in ihrer Heimatstadt und Umgebung hat NH3 gleichermaßen geprägt wie der aktive Widerstand gegen rechte Gewalt. Seite an Seite gehen sie gegen Rassismus, Faschismus und ungerechte Arbeitsbedingungen, sowie ausbeuterische Tendenzen auf die Straße und helfen durch Spendensammlungen, Benefiz-Konzerte und Workshops einen aktiven Beitrag dazu zu leisten, die Welt zu einem gerechteren Ort zu machen und sich gegen Ungerechtigkeit und Intoleranz
gemeinsam zu wehren.

Über die Jahre hinweg haben sich NH3 Schritt für Schritt stets klarerer Sprache bedient, sowohl textlich wie musikalisch wurde die Band kompromissloser, nahm immer weniger ein Blatt vor den Mund und erspielte sich dadurch eine umfassende Zuhörerschaft weit über die Grenzen Italiens
hinaus. Aus der ursprünglich AMMONIAKA getauften Band schälte sich dessen Essenz immer weiter hinaus, bis sich 2011 daraus NH3 bildet: Sich für die Essenz der Dinge nach dem Weltverständnis von NH3 einzusetzen definiert den auf eine chemische, elementare Struktur herunter gebrochenen
Charakter der Band: direkt und kompromisslos, radikal und fokussiert.

Spätestens seit der letzten Deutschland-Tour zusammen mit ihren Ska-Punk Freunden TALCO im Jahr 2015 ist diese Attitüde ähnlich wie der unverwechselbar Ammoniak-Geruch nicht mehr aus den Köpfen und Nasen wegzubekommen. NH3 erspielten sich mit über 90 Konzerten binnen zwei
Jahren und Festivals wie Resist To Exist, Mighty Sounds, Traffic Jam, Krach Am Bach, oder dem Tells Bells Festival eine treue Anhängerschaft quer durch die Republik – Auch für 2016 sind bereits mehr als zwanzig Daten in Vorbereitung an denen man sich live von NH3s Spritzigkeit überzeugen kann.

HATE & HOPE zeigt die beiden Pole auf, die der Antriebsmotor von NH3 sind: der Hass auf eine immer widerlicher und ausgrenzender werdende Welt sowie die Hoffnung und der unbedingte, unerschütterliche Glaube daran, diese Welt durch eigene Bemühungen am Ende dennoch zu einem
besseren Ort zu machen. Eine Welt in der aufgeben der umfassenden Kapitulation des Lebens gleicht, wodurch es unverzichtbar und essentiell für NH3 wird aktiv zu werden, aufzurütteln und mit offenen Augen und klarem Verstand durch die Welt zu gehen, um diese nachhaltig zu einem gerechteren und faireren Ort mit den gleichen Chancen für jeden zu machen.

www.nh3.it
www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 12.00 € | Eintritt VVK: 9.00 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Jetzt Ticket sichern!!!
Do 29.12.2016
Hafenklang | Konzert

Bleak Mountain + Kavrila + Grim Van Doom

Bleak Mountain

Bleak Mountain haben sich 2014 in Hamburg gefunden und machen PostHardcore. Oder wie man das hier sonst nennen möchte: Düster-schwere Riffs treffen auf sphärische Melodien, mal doomig, mal crustig. Und immer dabei: Wild-emotionales Screaming...

Die erste Platte ist gerade im Kasten - EP-Release-Konzert!
bleakmountain.bandcamp.com

www.facebook.com

KAVRILA

Vierköpfige Punk/Doom/Post-Hardcore Band aus Hamburg, Anfang 2016 gegründet. Die Erste EP "Rituals I" wurde im eigenen Proberaum aufgenommen, gemischt und gemastert_...natürliche und instinktive Dunkelheit trifft auf gefährliche Landschaften aus menschlichen und musikalischen Abgründen. eine Collage des schweren und dunklem, vertont in einer bedrückenden Klangsprache..._

www.kavrila.bandcamp.com

www.facebook.com

GRIM VAN DOOM:

Gegründet im Winter 2011, um ein musikalisches Monster zu kreieren, schaffen Grim Van Doom es in die Nische zwischen gängigem Doom und dreckigem Sludge zu treten. Düstere Klangskulpturen, zähflüssige Downtempo Beats und nackenbrechender Groove bestimmen den tiefgestimmten
Sound der Band, während die nihilistischen Texte durch massives Shouting auf den Zuhörer abgefeuert werden. Dabei ist die Passion für das Rohe und Finstere, für das Verdrehte und Verkommene nicht zu überhören.

www.facebook.com

grimvandoom.bandcamp.com

Eintritt: 8.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Goldener Salon

Techno+ Tischtennis

Eintritt: 3.00 €
 | Open: 21:00
Fr 30.12.2016
Hafenklang | Konzert

Protex (77 Punk, Belfast)

Mit PROTEX kommt eine der noch wenigen existierenden, wirklich coolen Bands der 77er Punk Bewegung in Belfastfür 2 (zwei) Tage nach D’land. Protex – nach einem Clash Song benannt - spielen seit Ende der Siebziger in der obersten Pop-Punk Liga und schliessen souverän die Lücke zwischen ihren Nachbarn The Undertones und The Boys.

www.protexmusic.com
www.facebook.com
www.youtube.com

Eintritt: 10.00 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Goldener Salon | Party

*** FUNK BOUTIQUE ***
FUNK, BOOGIE, DISCO, SOUL, LATIN

DJ’s:
Martin Soulstew (Soulstew FSK),
Merten Kaatz (Cree Records),
Mzuzu (Unbelievable Two, Pitch & Scratch),
Poly Rhythm (Le Fonque)

Eintritt: 6.00 €
 | Start: 23:00
Sa 31.12.2016
Hafenklang | Party

***Sylvestro***

2 Floor Party

u.a. mit:
Goodfella
Cine
Drumbule
Grapes

Eintritt: 10.00 €
 | Open: 23:00