Programm September 2016

Mo 26.09.2016
Hafenklang | Konzert

Levitation Room (Psych Rock, LA)

Levitation Room sind der neueste heiße Scheiß aus Kalifornien und kommen jetzt auch endlich nach Deutschland! Nach einigen selbstveröffentlichten Demos und EPs brachte die Band 2016 ihr Debutalbum "Ethos" beim angesagten Label "Burger Records" heraus. Ihr sonnendurchfluteter verträumter lo-fi Psych und Garage Rock katapultiert einen automatisch in den Summer of Love der sechziger Jahre.

www.facebook.com
levitationroom.bandcamp.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 10.00 € | Eintritt VVK: 9.50 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Eintritt auf Spende: Scab Eater (HC/Punk, Melbourne) + We Sleep (HH)- pünktlicher Beginn!

Ab 22 Uhr: Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

SCAB EATER. A half Australian, half American act based out of Melbourne. A merciless and unforgiving touring machine who manage to effortlessly blend the classic stomp of 80's Boston HC/70's UK Oi! with elements of crust and d-beat from around the world. Placing heavy emphasis on the need for genuinely catchy hooks and rhythms, the band delivers a consistent and solid sound, despite drawing on a diverse range of (punk-related) influences. On stage the precision heard on record is instantly traded in for a frantic, aggressive and furious physical performance matched by few of their contemporaries. This is HC for the whole punk family, not just the meatheads. SCAB EATER is raw, frustrated, heavy, over-the-top, dark, decisive, brash, fucking rockin' tough hardcore
that is extremely fun for everyone except the band themselves. Go see 'em.


scabeaterhc.bandcamp.com
www.tumblr.com
Nice review: fuckedbynoise.blogspot.de

www.facebook.com
wesleep.bandcamp.com

Open: 20:00 | Start: 21:00
Di 27.09.2016
Hafenklang | Konzert

Negativland (Experimental Music, USA)

For the first time in 35 years of presenting unique one-of-a-kind stage shows, Negativland performs radically new audio-visual versions of many Negativland favorites that have never before been heard live. Negativland's new thought provoking performance project finds them teaming up with with San Francisco electronic musician Wobbly and "live cinema" video artist Steev Hise for a unique
performance that sonically and visually reinvents many of their favorite past and present dialog cut-ups, while showcasing Negativland's homemade electronic noise-making devices that they call "Boopers."

Boopers are intentionally unstable homemade analog feedback boxes, first created in 1975 by David Wills, a founding member of Negativland. By taking a simple clock radio amplifier and sending its output back into its input to create feedback, and then adding multiple transistors, capacitors, and resistors, along with various knobs and switches, to unpredictably control and modulate the signal, the sound that emerges is wildly variable, This creates a dynamic where the Negativland member playing the Booper becomes a fellow collaborator with the device. Using as many as seven Boopers on stage at once (all based on Wills's original design), Negativland further structures, manipulates, and
augments these sounds with found voices, cut-up spoken word, ungainly pulsing rhythms, and live collaged visuals.

Please be sure and read Negativland's bio for more background on this unclassifiable and uniquely American experimental music and art group who were cutting up analog audio tape to "sample" long before the term existed.

www.negativland.com
www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 28.09.2016
Hafenklang | Konzert

AGGROPUNK FEST 2016

*AGGROPUNK FEST 2016*
Das AGGROPUNK FEST kommt 2016 wieder nach Berlin, Essen, Nürnberg und dieses Jahr auch endlich wieder nach Hamburg!

Das 2010 gegründete Plattenlabel Aggressive Punk Produktionen hat sich innerhalb kürzester Zeit zu der Top-Adresse für Deutschpunk gemausert und dabei Alben von alteingesessenen Bands wie
TOXOPLASMA, HASS, FAHNENFLUCHT, RAWSIDE und einigen mehr hervorgebracht. Aber auch neue Combos wie beispielsweise KOTZREIZ bekamen die Möglichkeit ihre Platten bei dem in Nürnberg ansässigen Label zu veröffentlichen und konnten sich dadurch schnell in der Deutschpunkszene
etablieren. Mit "Aggropunk" hat das Label außerdem nach Jahren von schlechten und belanglosen Deutschpunk Compilations endlich wieder eine wirklich relevante und qualitativ hochwertige Samplerreihe gestaltet.


Ende September bzw. Anfang Oktober feiern Aggressive Punk Produktionen nun zum 4. Mal ihre Labeltour "Aggropunk Fest". Mit dabei sind dieses Jahr FAHNENFLUCHT, RADIO HAVANNA und MINIPAX. Und im Gegensatz zum letztjährigen Festival findet das "Aggropunk Fest" 2016 dieses Jahr
sogar an 4 Tagen statt - am 28.09. im Hafenklang in Hamburg, am 29.09. im Berliner Cassiopeia, am 30.09. in Essen im Don‘t Panic (ehemals Panic Room) und am 01.10. im Nürnberger Z-Bau. Verpasst nicht das Deutschpunk Highlight 2016! AGGROPUNK FOREVER! FOREVER AGGROPUNK!

Präsentiert von Aggressive Punk Produktionen, Ox-Fanzine, Livegigs.de, Slam Magazin, Plastic Bomb, UglyPunk und Away From Life

AGGROPUNK FEST 2016
mit
RADIO HAVANNA
FAHNENFLUCHT
MINIPAX

28.09.2016 Hamburg, Hafenklang
29.09.2016 Berlin, Cassiopeia
30.09.2016 Essen, Don‘t Panic
01.10.2016 Nürnberg, Z-Bau

FACEBOOK:
Aggropunk - www.facebook.com
Radio Havanna - www.facebook.com
Fahnenflucht - www.facebook.com
Minipax - www.facebook.com

VIDEOS:
Radio Havanna - Kaputt - youtu.be
Radio Havanna - Unnormal - youtu.be
Radio Havanna - Raketen - youtu.be

Fahnenflucht - Kapital - youtu.be
Fahnenflucht - Grenzen - youtu.be

Minipax - Zum Glück - youtu.be

www.tixforgigs.com

Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 20:30
Jetzt Ticket sichern!!!
Do 29.09.2016
Hafenklang | Konzert

Fliehende Stürme + Black Forest Disco Art Project

FLIEHENDE STÜRME haben sich mit ihrem kompromisslosen Sound eine absolute Ausnahmestellung in der gesamten Independent- und Undergroundszene, von Punk, Alternativ über Wave bis hin zu Gothic
erspielt. "Soundwände" mit manischen Gitarren-Riffs und die unverkennbare Stimme von Andreas Löhr sowie die Bass-Linien des neuen Bassisten Uwe Hubatschek und die treibenden Drum-Beats von
Jens Halbauer verleihen den Stücken den speziellen, bandtypischen Stil. – Brachial und wütend aber auch schwebend und melodiös. Fliehende Stürme präsentieren derzeit ihr mittlerweile 9. Studioalbum
"Warten auf Raketen".

www.facebook.com

www.blackforest-disco.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 12.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 30.09.2016
Hafenklang

Wobwob!

Open: 23:00
Goldener Salon | Konzert

Clara Bow (Indie/Punk/New Wave/Hamburg)
+ Swearing At Motorists (Hamburg)

im Anschluss: The Revolver Club

Totgesagte leben länger. Der harte Kern von Clara Bow ist zurück, um die testosterondominierte Hamburger Musikszene aufzumischen – mit neuer Verstärkung und auch neuen Hits.

Das überarbeitete Repertoire bewegt sich nun noch stärker zwischen Garage-Punk und Elektro-Pop.

Und eines ist sicher, dank des schnoddrigen Charmes werden Clara Bow immerzu das gesamte Publikum (ob sie wollen oder nicht) mit ihren selbstironischen Ohrwürmern infizieren.
www.clarabow.de

im Anschluss: The Revolver Club
- The Finest Floorfiller Of Indie, New Wave, Britpop, Postpunk & Underground Ever!
Eintritt: 5Euro

Eintritt: 10.00 € | Eintritt VVK: 7.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 20:30
Jetzt Ticket sichern!!!